Unterstützen Sie mitarbeitereigene Geräte in Ihrer Mobilitätsinitiative

Aufgrund der Konsumerisierung von Unternehmensmobilität entscheiden sich viele Unternehmen für Bring Your Own Device (BYOD) Programme, oder für eine Hybrid-Lösung aus Geräten im Unternehmensbesitz und einer BYOD Initiative. Durch die Einführung eines BYOD Programmes oder durch einen hybriden Ansatz ermöglichen Unternehmen Mitarbeitern den Zugriff auf Unternehmensressourcen aus der Ferne, erhöhen Produktivität und steigern Mitarbeiterzufriedenheit. Der Schutz mitarbeitereigener Geräte und die Unterstützung verschiedener mobiler Plattformen kann jedoch auch komplexe Probleme für die IT-Abteilungen schaffen.

Employee Enablement

Gerätewahl

AirWatch unterstützt alle gängigen, mobilen Plattformen, so dass Sie ein flexibles BYOD Programm implementieren können. Ihre Mitarbeiter können Smartphones, Tablets und Laptops aus den neuesten Marken und Modellen wählen. Bestimmen Sie Anmeldeberechtigungen mit benutzerdefinierten Geräte-Whitelisten und Blacklisten.

Zugriff auf Unternehmensressourcen

AirWatchs einfacher Registrierungsprozess bietet einen konsistenten, agentenbasierten Ablauf für die gängigsten Plattformen. Sobald Nutzer authentifiziert sind, werden Profile, Apps und Inhalte automatisch, auf Grundlage des Nutzer- und Geräte-Eigentumstyps, konfiguriert. AirWatch ermöglicht den sicheren Zugriff auf Unternehmensressourcen auf mitarbeitereigenen Geräten. Bieten Sie Mitarbeitern Verbindungen zu Intranet-Seiten und Unternehmensinhalten, Apps, WLAN, VPN-Verbindungen und mehr von ihren mobilen Geräten aus, indem Sie Profile automatisch oder auf Abruf auf Geräte schieben. AirWatch gibt Ihren Mitarbeitern Mitbestimmungsmöglichkeiten und reduziert die Belastung für die IT-Abteilung mit einem Self-Service-Portal. Von diesem Portal aus können Mitarbeiter weitere Geräte anmelden, detaillierte Geräteinformationen einsehen und Aktionen aus der Ferne durchführen.

Enrollment
BYOD Policy

Datenschutzbedenken

AirWatch ermöglicht es Unternehmen, durch anpassbare Datenschutzrichtlinien, die auf dem Geräteeigentum basieren, persönliche und Unternehmensdaten auf Geräten zu trennen. Konfigurieren Sie Richtlinien um das Sammeln von Daten aus persönlichen E-Mails, Inhalten oder Apps auf mitarbeitereigenen Geräten zu verhindern. GPS-Standorte, persönliche Benutzerinformationen und Telekommunikationsdaten können ebenfalls privat bleiben, und mitarbeitereigene Geräte können vor einem vollständigen Geräte-Wipe oder Remote-Steuerung geschützt werden. Außerdem ermöglicht es AirWatch Unternehmen, Risiken zu minimieren die entstehen, wenn mitarbeitereigene Geräten auf Unternehmensressourcen zugreifen. Mit benutzerdefinierten Nutzungsvereinbarungen die auf Benutzerrollen, Organisationsgruppen und Geräteplattform basieren, können Anwender über erfasste Daten und erlaubte Geräteverwendung informiert werden.

Sicherheit und Compliance

Unternehmen müssen BYOD Einsätze ermöglichen, ohne dabei die Sicherheitsanforderungen der IT zu vernachlässigen. Bieten Sie, mit AirWatch Workspace, unternehmenstaugliche Sicherheit für Unternehmensressourcen und Apps, die unter Beibehaltung der Trennung von unternehmens- und persönlichen Daten, auf Geräte geschoben werden. Erstellen Sie Anmeldebeschränkungen, um die Anzahl der Gerätetypen zu begrenzen und Einheitlichkeit zu gewährleisten. Segmentieren und verwalten Sie Unternehmens-Apps und Daten, ohne dass das gesamte Gerät verwaltet werden muss. AirWatch Containerisierungs-Lösungen arbeiten zusammen, um ein nahtloses Nutzererlebnis mit Single-Sign-On-Funktionen und Cross-Container-Integration zu liefern. Sorgen Sie mit Nutzerauthentifizierung, Datenverschlüsselung, App-Level-Richtlinien, Compliance-Überwachung und Verwaltung für unternehmenstaugliche Sicherheit für Ihre Apps.

Security

Unternehmensressourcen entfernen

Administratoren können den Zugriff auf Unternehmens-E-Mails, WLAN und VPN entfernen, wenn ein Anwender sein Gerät abmeldet oder die Firma verlässt. Entfernen Sie interne Apps und Unternehmensinhalte von Geräten und führen Sie ein Geräte-Wipe aus, ohne persönliche Inhalte auf dem Gerät anzugreifen.