Einheitliche Laptop-Verwaltung

Laptops sind zum wesentlichen Bestandteil der Arbeitswelt geworden und gewähren Benutzern ortsunabhängigen Zugriff auf Unternehmensinhalte. Traditionelle Laptop-Verwaltung bestand aus domänenverbundener Verwaltung, die zu Fragmentierung und Differenzen in der Administration für verschiedene Laptop-Plattformen führte.

Neu auftretende Nutzungsfälle, wie Bring Your Own Laptop, haben die Rolle der Laptop-Verwaltung im Unternehmensbereich ebenfalls erweitert und die Art der IT-Handhabung gezwungenermaßen verändert. Die Kombination mehrfacher Betriebssysteme, Verwaltungslösungen, sowie das Eindringen weiterer Mobilgeräte in die Unternehmenswelt, haben für zusätzliche Herausforderungen für IT in der fortgesetzten Absicherung und Überwachung dieser Geräte gesorgt.

AirWatch® Laptop Management ermöglicht Ihnen die Verwaltung von MacOS und Windows Laptops neben Ihren Smartphones und Tablets in einer einzigen Konsole.

Konfigurations-Verwaltung

AirWatch-Konfiguration eliminiert die Notwendigkeit für Laptop-Imaging und gewährt eine nahtlose, anwendungs-bereite Erfahrung für Mitarbeiter. Verwalten Sie Konfigurationen basierend auf dynamischen Smart-Gruppen, die die Geräteinformationen und Benutzer-attribute in Betracht ziehen, und aktualisieren Sie automatisch, sobald diese Kriterien sich ändern. Verbinden Sie Endbenutzer automatisch mit Unternehmens-Ressourcen, wie WLAN und VPN, und garantieren Sie sichere Konnektivität zu Back-End-Systemen mit erweiterten Optionen für Zertifikatauthentifizierungen und Pro-App-VPN.

Konfigurieren Sie Exchange Web-Dienste auf Laptops und richten Sie automatisch Outlook-Konten ein. Nutzen Sie benutzerdefinierte Profilkonfigurationen, um verwaltete Präferenzen einzusetzen. Das AirWatch Self-Service-Portal ermöglicht Benutzern, ihren Laptop durch die Installation ihner gewählter Apps und Inhalte individuell einzurichten. Laptop-Konfigurationen, die durch AirWatch-Profile eingesetzt werden, können auf Ihren Anforderungen basierend erstellt und aktualisiert werden und erweiterte Einstellungen für On-Demand- oder zeitbezogene Terminplanungen, sowie benutzerdefinierte Branding-Optionen einschließen.

Software-Verteilung

AirWatch ermöglicht Unternehmen die Installation, Aktualisierung und Entfernung von Software-Paketen, sowie das Angebot von Instrumenten zu Skripterstellungs-und Dateiverwaltung. Schaffen Sie einen automatisierten Arbeitsfluss für die auf Laptops zu installierenden Software, Apps, Dateien, Skripte und Befehlsätze und konfigurieren Sie die Installation während des Registrierungsprozesses, entweder On-Demand oder zu einer vorgegebenen Zeit. Mit AirWatch können Sie das Paket auch von den Umständen abhängig, einschließlich von Netzwerkstatus oder festgelegten Zeitplänen, zur Installation vorprogrammieren. Durch die Benutzung von Relais-Servern können Software und Pakete von einem örtlichen Server aus verteilt werden, ohne dass auf einen AirWatch-Server zugegriffen werden muss. Nach abgeschlossenem Einsatz kann ein Protokoll der erfolgreichen Installationen und Ausführungen in der Admin-Konsole eingesehen werden.

Unternehmens-Apps können auf Laptops mit klaren App-Beschreibungen, Bildern und Kategorien zur Ansicht im AirWatch® App Catalog hochgeladen und aktualisiert werden. Teilen Sie Apps über dynamische Smart-Gruppen zu und löschen Sie sie, sobald ein Benutzer seine Geräteregistrierung aufhebt.

Inventarverfolgung

Die Admin-Konsole besteht aus einer einzige Schaltfläche, durch die alle in Ihr Unternehmen eingebundenen Geräte remote-überwacht und -verwaltet werden können. AirWatchs Mandantenfähigkeit ermöglicht Ihnen die Verwaltung der Geräte über geografische Gebiete, Geschäftseinheiten und andere Bereiche hinweg von einer einzigen Konsole aus. Bestimmen Sie Administratoren und delegieren Sie Management mit rollenabhängiger Zugriffskontrolle.

In der Admin-Konsole kann ein komplettes Inventar aller verbundenen Laptops, sowohl Mac OS als auch Windows, in Echtzeit über interaktive Dashboards eingesehen werden. Überwachen Sie detaillierte Geräteinformationen, einschließlich des Gerätenamens, UD-ID, Seriennummer, GPS-Standort, BS-Version, realen Speichers, Akku-Stands, MAC-Adressen, installierten Profile und Pakete, usw. Holen Sie weiterhin Informationen über den Benutzer ein, wie Benutzername, Gerätebesitz, Akzeptanz der Nutzungsbedingungen, E-Mail-Adresse, Rufnummer und Abteilung.

AirWatch führt zum Zweck der Systemüberwachung Protokoll, sowohl über Geräte-, als auch über Konsolenereignisse. Sie können diese Protokolle in der Konsole einsehen oder sie als Berichte exportieren. Unsere Fähigkeiten zur ausführlichen Berichtsführung bieten Ihnen erweiterungsfähige und resultatgesteuerte Analysen über Ihren Einsatz. Maßgeschneiderte Berichte und über 80 Berichtsvorlagen stehen Ihnen zur Verfügung, und alle können zu einem festgelegten Zeitplan oder auf periodischer Basis gesandt und exportiert werden.

Remote-Unterstützung

Bieten Sie Ihren Benutzern Support mit Remote-Unterstützung und Fehlerbehebung. Senden Sie Endnutzern eine Push-Benachrichtigung oder führen Sie eine Remote-Bildschirmsperre aus. Um Informationen über ein Gerät zu sammeln, muss eine Geräteabfrage zur Erfassung der aktuellsten Profilliste, Geräteinformationen, installierten Apps und Zertifikate durchgeführt werden. Zur Unterstützung bei der Fehlerbehebung führen Sie einen Remote-Zugriff auf die Dateisystemprotokolle und Konfigurationsdateien durch, um gegebenenfalls einen Fehler diagnostizieren zu können. Sollte ein Gerät kompromittiert sein, führen Sie entweder eine Remote-Gerätesperre aus, die nur von einem Administrator aufgehoben werden kann, oder führen eine komplette Löschung aller Unternehmensdaten (Unternehmens-Wipe), bzw. Zurücksetzung des Geräts auf Werkseinstellungen (Geräte-Wipe) durch.

Endpoint Protection

Garantieren Sie die Sicherheit von Laptops in Ihrer Umgebung durch ein mehrstufiges Herangehen an Endpoint Protection. Erzwingen Sie von Endbenutzern die Erstellung eines Geräte-Passcodes und konfigurieren Sie Zertifikatauthentifizierung. Konfigurieren Sie Einschränkungen von Benutzeraktionen auf Geräten, einschließlich Zugriff auf Apps, Betriebspräferenzen, App Stores und Gerätefreigaben. Gewährleisten Sie den Schutz der Geräte gegen maliziöse Angriffe durch automatische Konfiguration von Anti-Virus- und Malware-Präventions-Software. Volle Laufwerkverschlüsselung garantiert die Absicherung Ihrer Unternehmensdaten. Die AirWatch Compliance Engine überwacht Ihren Gerätebestand auf Konformitätseinhaltung. Erstellen Sie Richtlinien und bestimmen Sie Aktionen und Verschärfungen. Sollte ein Gerät kompromittiert sein, kann das Gerät zum Schutz von Unternehmensdaten entweder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt oder eine Unternehmensdatenlöschung vorgenommen werden.

Benutzerbefähigung

Modernisierte Registrierung

Ermöglichen Sie Endbenutzern die Eigenregistrierung über den AirWatch® Agent, indem sie bei Aufforderung einfach ihre Firmen-E-Mail eingeben. AirWatch erkennt die Domäne unverzüglich und authentifiziert den Benutzer umgehend mit dessen Unternehmens-Anmeldeinformationen. Der Registrierung folgend werden die Laptops automatisch mit Apps und Software konfiguriert, um Benutzer mit den nötigen Unternehmens-Ressourcen auszurüsten und startbereit zu machen. Sofern Sie ein Bring Your Own Laptop (BYOL)-Programm erlauben, garantieren Sie die Gewährleistung des Datenschutzes, indem nur Unternehmensdaten – nicht das gesamte Gerät – verwaltet und keine Privatdaten erfasst werden.

AirWatch-Apps

AirWatch hat mehrere Apps zur Produktivitätssteigerung und –ermöglichung über Laptops hinweg entwickelt. Im AirWatch Agent können Benutzer Administratorennachrichten und ihren Konformitätsstatus einsehen. Im AirWatch App Catalog können öffentliche, interne, empfohlene und Web-Apps von Benutzern angesehen, gebrowst, durchsucht und installiert werden. Der webbasierte Catalog ist auf allen Gerätearten einheitlich und erleichtert so den Benutzern den Zugriff

Secure Content Collaboration

Um die Sicherheit des Inhalts zu gewährleisten, können Benutzer Inhalte über persönliche Ordner im Self-Service-Portal freigeben. Diese Ordner sind synchronisiert und Zugriff erfolgt über die AirWatch® Secure Content Locker-App auf dem Smartphone oder Tablet des Benutzers. Der Desktop-Client AirWatch® Secure Content Locker Sync erlaubt Benutzern, Dateien per Drag & Drop direkt von ihrem Laptop in die App zu schieben und gewährleistet dadurch, dass die Inhaltsversionen auf allen Geräten immer auf dem neuesten Stand sind. Wenn Benutzer eine E-Mail mit Outlook schicken, können sie durch die Benutzung des Outlook Plug-In Anlagen auch direkt aus dem AirWatch Secure Content Locker ziehen.

Benutzer-Self-Service

Benutzer können gängige Laptop-Probleme über das AirWatch Self-Service-Portal beheben und so die Belastung für IT reduzieren. Details aller registrierten Geräte, wie Verschlüsselungsstatus, installierte Profile und Apps, und Konformitätsstatus können dort eingesehen werden. Im Falle eines Konformitätsverstosses leitet AirWatch den Benutzer ohne Einbezug von IT durch die Behebung des Problems. Da das Self-Service-Portal ein web-basierter Dienst ist, können Benutzer sowohl auf diese Informationen zugreifen, als auch Befehle an Geräte schicken, wie Passcode löschen und Datenlöschung (Enterprise-Wipe oder Werkseinstellungszurücksetzung) durchführen, auch wenn ihr Laptop außer Reichweite ist. Sollte IT-Hilfe letztendlich dennoch von Nöten sein, können Endbenutzer Support direkt vom Self-Service-Portal aus beantragen.